Flüssiggasanlagen

Flüssiggasanlagen in privat genutzten Fahrzeugen

Überprüfung nach G 607 – Flüssiggasanlagen in Wohnwagen und Wohnmobilen

 

Flüssiggas im Wohnwagen/Wohnmobil/Klappwohnwagen wird als universeller Energielieferant zum Kochen, Heizen und für den Kühlschrank genutzt. Dank ausgereifter Technik ist der Einsatz sehr sicher.

Die zweijährliche Gasprüfung „G 607“ ist dennoch enorm wichtig. „Eine positive Prüfung stellt einen Nachweis über den ordnungsgemäßen Zustand und die Sicherheitder Flüssiggasanlage dar. Übrigens haben auch Campingplätze das Recht, Caravans ohne gültige Gasprüfung den Aufenthalt zu verwehren.

Wir sind seit 2014 Fachfirma zur Prüfung von Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen (Wohnwagen/Wohnmobil) und Wohneinheiten nach G607 .

Bei uns können sie Wiederholungspüfungen und Erstabnahmen durchführen lassen.

  • Dichtigkeitsprüfung von Flüssiggasanlagen
  • 30 und 50 mbar Anlagen
  • Vergabe von Prüfplakette/Prüfbescheinigung
  • Prüfung der technischen Bauteile, wie Regler und Schläuche auf ihren Zustand (Korrosion, Bruchstellen, Befestigung usw.). Achtung: Gesetzliche Austauschpflicht nach spätestens 8 bis 10 Jahren.